Watt Analytics GmbH

Stromrechner gemeinsam nutzen - Wir sind eine Community zum Mitmachen!

energie sparen mit dem watt analytics energiespar system

Es begann mit der Idee für einen intelligenten Stromrechner

„Nichts auf der Welt ist so kraftvoll wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“ (Victor Hugo).

Wir sind davon überzeugt, dass es in unserer Verantwortung liegt, die Ressourcen unseres Planeten nachhaltig und verantwortungsvoll zu nutzen, um sie auch für unsere nachfolgenden Generationen zu erhalten.


Aus diesem Gedanken heraus wurde Watt Analytics gegründet, mit dem Ziel, eine nachhaltige Energiewirtschaft zu unterstützen.

Stromrechner mit Langzeitwirkung

Ausgestattet mit dem nötigen technischen Knowhow begann Thomas Hutterer-Tik, der Gründer von Watt Analytics, den Stromverbrauch seines Eigenheims zu analysieren. Dabei kombinierte er am Markt verfügbare Messgeräte mit einem Computer und einer selbst programmierten Software. So entwickelte er den ersten Watt Analytics Stromrechner und stellte dabei fest, dass mit nur geringfügigen Optimierungsmaßnahmen ein doch wesentliches Einsparungspotenzial seines Energieverbrauchs vorhanden ist.


Stromrechner mit tieferen Einblicken ins Energieverhalten

Wie hoch sind mögliche Einsparungspotenziale wirklich und was tragen die einzelnen Verbraucher im Haushalt zum gesamten Energieverbrauch bei?

Um diese Fragen zu beantworten entstand ein Stromrechner mit einer ausgeklügelten Hard- und Softwarearchitektur, der mittels einer detaillierten Stromverbrauchsanalyse eine Aussage über den Stromverbrauch sowie über die Energieeffizienz einzelner Elektrogeräte treffen kann.

Im Dezember 2018 brachte Thomas Hutterer-Tik seine Technologie in ein Start-up ein und gründete Watt Analytics. Wir möchten unser Watt Analytics System mit dir gemeinsam nutzen, wir sind eine Stromspar-Community zum Mitmachen! wir freuen uns über dein Interesse.