Watt Analytics GmbH

Strom Monitoring

mit dem Watt Analytics System

Erfahrungsbericht aus der Watt Analytics Community

Strom Monitoring – Erfahrungsbericht zum Watt Analytics System

10.06.2020

„Ich möchte mit Strom Monitoring meinen Beitrag für eine energieeffizientere und nachhaltige Welt leisten.“

Ich habe mir das Watt Analytics System inklusive dem iWattMeter aufgrund von folgenden Motiven zugelegt. Einerseits bin ich technikaffin und wollte mit Strom Monitoring den tatsächlichen Stromverbrauch meiner Geräte kennenlernen und laufend überwachen. Weiters bin ich stets an Umweltthemen interessiert und möchte meinen Beitrag für eine energieeffizientere und nachhaltige Welt leisten. Nicht zuletzt möchte ich Kosten reduzieren ohne dass ich dabei auf Komfort verzichten muss.

Den iWattMeter hat mir eine Watt Analytics Partnerfirma eingebaut und mit meinem WLAN verbunden. Die übersichtliche Watt Analytics App ist selbsterklärend und so begann ich nach und nach in meiner Freizeit meine Geräte zu „teachen“, also im System anzutrainieren.

Schnell kristallisierten sich durch das Strom Monitoring meine Top Verbraucher heraus (Whirlpool, Wärmepumpe, Halogenfluter im Wohnzimmer, etc.) und ich begann zu recherchieren, was ich daran verbessern könnte.

Aber auch bei kleineren Verbrauchern, wie zum Beispiel Halogenspots, kann man den Verbrauch gleich schnell mal um ein Vielfaches reduzieren. Ich kaufte LED Spots mit 4 Watt anstelle meiner Halogenspots mit 28 Watt. Das bedeutet um den Faktor 7 weniger Stromverbrauch! Ich kann Euch nur empfehlen – Strom Monitoring zahlt sich wirklich aus, steigt auch ein in die Watt Analytics Community!

Gernot Oliva, Klagenfurt